Hütten Trekking Bariloche, Patagonien

Daten: Dezember – April, wähle deinen Tourentermin aus

Beeindruckende 4-tägige Trekking Tour quer durch Bariloches Bergwelt im Herzen des Nahuel Haupi National Parks. Wir durchqueren die schönsten Täler und bewundern die Ausblicke auf die tiefblauen Bergseen. Fast sicher begegnen wir dem eindrücklichen König der Lüfte, dem Kondor auf einer Bergkuppe. Vielleicht hast du ja Lust auf ein kühles Bad in der Laguna Frey und San Martin neben den Berghütten?
Die am Ufer des Nahuel Huapi-Sees gelegene Stadt Bariloche ist das Eingangstor zur patagonischen Seenplatte. Während wir Wälder und Täler durchqueren, werden wir wunderschöne Ausblicke auf die verschiedenen Seen und Vulkane der Gegend genießen.

Auf dieser Tour übernachten wir in den Hütten Frey, San Martin und Italia. Zwar gibt es keine Duschen, jedoch wunderbare Bäche und Bergseen! Wir tragen unser Gepäck selber und lassen uns in den Hütten mit Halbpension verwöhnen. Der Lunch kommt aus dem Rucksack, purer Genuss für unterwegs.

Blick über die Seen in Bariloche

Höhepunkte:
  • Die Stimmung in den argentinischen Berghütten! Die Argentinier sind sehr offene und freundliche Menschen und die Hütten Abende sind legendär. Manchmal wird sogar Musik gemacht und am Feuer unter freiem Himmel gesungen.
  • Die Aussicht vom Cerro Lopez über die umliegenden Seen soll eine der besten der Welt sein. Wir sind überzeugt dass es so ist. Man sieht sogar bis zum Cerro Tronador, einem schlafenden Stratovulkan.
  • Unsere letzte Station ist Colonia Suiza. Dieses schöne, 150-Jahre alte Dorf erwartet uns mit Schweizer Charme und der besten Bier Brauerei weit und breit.

Wanderung Trekking Bariloche:

Anreisetag:
Treffen Sie Ihren UIMLA-Wanderführer in Bariloche und genießen Sie ein gemeinsames Abendessen.
Übernachtung in einem Hotel in Bariloche (D)

Tag 1 - Cerro Catedral - Refugio Frey (1700m)
Unser Trekking beginnt am Fuße des Skigebiets Cerro Catedral, einem der bekanntesten Skigebiete Südamerikas. Wir folgen der "picada del Frey" bis zum Refugio Frey (1700 m) neben der Toncek Laguna.
Er ist von schönen Granittürmen umgeben, die zum Klettern einladen.
Nacht im Refugio Frey (B,L,D)

  • Gesamtaufstieg: 750 m / 12km

Tag 2 - Refugio Frey - Refugio San Martin (1650 m)
Wir wandern bis la arrest del Cerro zwischen den Granittürmen (los Catedrales) und hinunter ins Rucaco-Tal. Nachdem wir den Brecha Negra Pass erreicht haben, ist es nur noch eine Stunde hinunter nach Refugio und zur Laguna San Martin.
Nacht im schönen und neuen Refugio San Martin (B/L/D)

  • Gesamtaufstieg: 743 m / Gesamtabstieg: 917 m / 9,5 km

Tag 3 - Refugio San Martin - Refugio Italia (1650 m)
Ein technischer Pfad bringt uns hinauf zum Cerro Navidad. Von hier aus steigen wir ein Stück das Goyes-Tal hinunter und nehmen einen kurzen Aufstieg auf dem Laguna Negra-Pfad zum Refugio Italia.
Übernachtung im Refugio Italia (B/L/D)

  • Gesamtaufstieg: 850 m / Gesamtabstieg: 840 m / 10 km

Tag 4 - Refugio Italia - Refugio Cerro Lopez - Bariloche
Letzter Trekkingtag mit großartigen Ausblicken auf den Nahuel Huapi See. Wir lassen die Laguna Negra hinter uns und steigen auf einem leichten Weg zum Cerro Baileys auf.
Auf dem Weg hinunter nach Bariloche halten wir am Refugio Lopez (1670 m) für einen Drink. Nach einem erfrischenden Bier in Colonia Suiza fahren wir mit dem Bus zurück zum Hotel in Bariloche.
Übernachtung im Hotel in Bariloche (B,L,D)

  • Gesamtaufstieg: 750m / Abstiegt: 1100m / 16km

Preise:

1 Gast: 1488.-€/Gast
2 Gäste: 912,-€/ Gast
4 Gäste: 654,-€/ Gast

Im Preis inbegriffen: Organisation, lokaler UIMLA-Wanderleiter für 4 Tage, 3 Nächte in Berghütten mit Halbpension, Pick Nick Mittagessen, Transport vom Bariloche Flughafen zum Bariloche Flughafen oder Stadt

Nicht im Preis inbegriffen: Erste und letzte Nacht im Hotel in Bariloche, Getränke, persönliche Versicherungen, Ausrüstung 


Persönliche Anforderungen

Sie müssen für diese Reise in guter körperlicher Verfassung sein. Sie sollten in der Lage sein, jeden Tag etwa 6 Stunden mit Ihrem Rucksack, einem Schlafsack, einem zusätzlichen Stoff und Ihrem Mittagessen/Getränk zu laufen.


Karte mit den 4 Berghütten und Bariloche:

Karte mit den 4 Berghütten in Bariloche, die wir für unsere Trekking Bariloche Tour benutzen, Patagonien

 

1. Wanderstart am Cerro Catedral

2. Refugio Frey

3. Refugio San Martin/Jacob

4. Refugio Italia/Laguna Negra

5. Refugio Lopez

6. Bariloche mit dem Busbahnhof und dem Flughafen


  • Bitte frage uns für Preise für grössere Gruppen gerne an.
  • Informieren uns, wenn wir dir bei der Wahl der perfekten Unterkunft in Bariloche behilflich sein können. 

Buchen Sie mit Patagoniatiptop


unten-Banner-logo

 

Seiten: