Alpamayo-Runde, Trekking in Peru

2022: 28. Mai - 10. Juni

Was dich erwartet

Eine beeindruckende 11-tägige Trekkingtour in der Cordillera Blanca im Herzen von Peru. Unglaubliche Berglandschaften, schneebedeckte Gipfel, türkisfarbenen Lagunen, sattgrüne Wiesen und die spannende Quechua Kultur.

  • Ein anspruchsvolles, wunderschönes Trekking rund um den schönsten Berg der Welt.
  • Überquere hohe Pässe und entdecke in den tiefen Tälern die farbenprächtigen Bräuche der Quechua Bewohner. 
  • Die vergletscherten, hohen Berge verzaubern mit ihren weissen, vergletscherten Spitzen.

Trekking in Peru Alpamayo Loop

Die Cordillera Blanca Bergkette rühmt sich mit unberührter Landschaft welche buchstäblich mit bis zu 6.000m hohen Spitzen übersät ist. Hier steht auch der Huascarán (6768m), der höchste Berg Perus. Während dieser Wanderung in der Cordillera Blanca überqueren wir elf Pässe und können Blicke auf die Hängegletscher der hohen Berge geniessen. Wir halten die Augen offen für Pre-Inca Ruinen entlang der Strecke und können uns an der exotischen Flora fast nicht satt sehen. Wir schlafen in Zelten in wunderschönen, einfachen Campingplätzen und genießen den Luxus, nur mit einem Tagesrucksack unterwegs zu sein. Esel und lokale "Arrieros" helfen uns, die Runde um den schönsten Berg der Welt zu einem unvergesslichen Trek zu machen..

Wir werden die Möglichkeit haben einen guten Einblick in die interessante Quechua-Kultur und Sprache zu erhalten. Unterwegs kommen wir bei kleinen Dörfern vorbei und unsere Arrieros/Eseltreiber sind einheimisch. 

"Die unglaubliche Landschaft auf dieser Reise wird deine Seele berühren."


Unsere Trekking Route:
  • Höhenlage: zwischen 2900m und 4860m
  • Länge: 140km in 11-Tagen & 2 Tage Akklimatisierungs Wanderungen rund um Huaraz 

Tag 1, 29. Mai: Treffen Sie sich in Huaraz, Peru: (3000m)
Treffen und Begrüßung mit der Gruppe und dem Reiseleiter und Besprechung der letzten Details
Übernachtung und Abendessen im Hotel Zarela in Huaraz

2. Tag: Trekking in der Nähe von Huaraz
Akklimatisierungswanderung zu einem Aussichtspunkt oberhalb von Huaraz
Übernachtung und Abendessen im Hotel in Huaraz

3. Tag: Trekking Laguna Churup, 4485m
Diese wunderschöne Lagune ist perfekt, um sich noch besser zu akklimatisieren.
Übernachtung und Abendessen im Hotel in Huaraz

Tag 4: Start des Alpamayo Circuit
Transport von Huaraz nach Cashapampa, Trekking nach Llamacorral (3750m)
Nacht im Camp

Tag 5: Llamacorral bis Taullipampa (4250m)
Nacht im Camp

Tag 6: Taullipampa bis Tuctu Pampa (4500 m) Via Punta Union Pass (4760m)
Nacht im Camp

Tag 7: Tuctu Pampa 4200m - Alto Pukahirka Pass 4650m - Laguna Huecrucocha (3950m)  
Nacht im Camp

8. Tag: Laguna Huecrucocha nach Janka Pampa (3600 m) Via Tupatupa Pass (4400 m)
Nacht im Camp

9. Tag: Janka Pampa bis Huilcca (4200m) Via Janajanka Pass (4610m)
Nacht im Camp

Tag 10: Huilcca bis Mesapampa (4600m) Via Kara Kara Pass (4830) und Jancarurish (4200m)
Nacht im Camp

Tag 11: Jancarurish, Ruhetag oder Erkundung des Alpamayo Base Camps (4500 m)
Nacht im Camp

Tag 12: Jancarurish (4200m) nach Osoruri (4500m) via Ventura (4770m)
Nacht im Camp

Tag 13: Osoruri nach Wishcash (4350m) über Llampapashillun (4350m)
Nacht im Camp

Tag 14, 11. Juni: Whiscash nach Hualcayan (3250m) und Rücktransport nach Huaraz
Übernachtung im Hotel in Huaraz


Gebühren für Trekking in Peru:
  • 3 Wanderer: 5736.00 CHF pro TN
  • 4 Wanderer: 4474.00 CHF pro TN
  • 6-12 Wanderer: 3109,00 USD pro Stück

Im Preis inbegriffen:

Organisation, 2 zertifizierte englisch/deutsch sprechende Bergführer, 4 Übernachtungen im Hotel in Huaraz (Doppelzimmer mit eigenem Bad), 10 Zelt Übernachtungen, Vollpension mit Snacks und alkoholfreien Getränken, Camp-Service & einheimischer Koch (Zelte, Küche), Esel für Ihr Gepäck während des Trekkings, Park-Eintrittspreise, alle Bodentransporte von Huaraz bis Huaraz wie im Programm definiert, Satellitentelefon, 

Nicht im Preis inbegriffen:

Flüge, Bus/Taxi nach Huaraz, persönliche Versicherungen, persönliche Ausrüstung, alkoholische Getränke


Wie man sich auf das Trekking in Peru vorbereitet


Ein typischer Tag auf dem Alpamayo Trek

Wenn wir die Stadt Huaraz verlassen, werden wir in den Bergen in Zelten übernachten. Dort haben wir dann eine tägliche Routine, die so geht:
Jeden Morgen ab ca. 7.00 Uhr bringen wir Ihnen heißen Tee oder Kaffee ins Zelt. Dann, während Sie Ihren Tagesrucksack und den Seesack für die Esel zurück packen, bereiten wir Ihr Frühstück vor. Um 8:30/9:00 Uhr beginnen wir mit den Wanderungen auf den Pfaden. Nach einem Picknick-Mittagessen wandern wir noch einige Stunden, bis wir das Camp für die nächste Nacht erreichen. Jetzt haben Sie etwas Zeit, um sich zu waschen und zu entspannen. Nach einem köstlichen Abendessen werden Sie wahrscheinlich schon kurz nach dem Abendessen in die Wärme Ihres Schlafsacks huschen. In Äquatornähe wird es früh dunkel, und die Temperatur sinkt schnell, sobald die Sonne untergegangen ist.


Anreise zur Cordillera Blanca/Huaraz

Reise aus Europa mit dem Flugzeug nach Lima, in die Hauptstadt von Peru. Ein Taxi bringt dich dann zum nahe gelegenen Busbahnhof.
Der einfachste Weg, um die Cordillera Blanca von Lima aus zu erreichen, ist mit dem Bus vom neuen Busbahnhof, es ist eine sieben-bis zehnstündige Fahrt von Lima (420km).


Alpamayo 5947 m

Der Alpamayo wurde vor einigen Jahren als schönster Berg der Welt erkoren. Diese Foto zeigt das Basislager, welche Kletterer benutzen, welche auf den Alpamayo klettern.

Trekking in Peru um diesen schönen Berg Alpamayo

Karten für Trekking in Peru:

Lage von Alpamayo Mountain in Peru

Oben: Peru und Alpamayo

Karte von Alpamayo Loop Trekking in Peru

Oben: Die Schleife, die wir machen werden.


Packliste für Trekking in Peru

Es kann ziemlich kalt werden in der Nacht (-10 °C) und angenehm warm während des Tages. In der Regel sind die Morgenstunden noch kalt, dann wärmt es auf und sobald die Sonne untergeht, ist es wieder kühl. Ein Schichtenprinzip bei der Kleidung ist deshalb wichtig.

  • Rucksack: 30L(Du läufst nur mit dem Tagesrucksack)
  • Shufflebag: Diese Tasche schnallen wir dem Esel auf den Rücken, darin sind deine Kleider etc. für die Tour verstaut.
  • Trekkingschuhe: gute Trekkingschuhe mit Knöchelstütze, Crocks oder Laufschuhe für die Camps und die Stadt 
  • 2 Trekking Stöcke
  • Daunen Schlafsack  (800g Daunenfüllung ist empfohlen)
  •  Schlafmatte (thermarest oder ähnliches)
  • Daunen-Jacke mit Kapuze
  • Gore-Tex Jacke und Hose
  • Lange Unterwäsche zum schlafen im Zelt und für kalte Tage
  • Trekking Hose, 1 Paar Shorts
  • 2-3 Merino-T-Shirts oder ähnliches
  • 1 warmer Pullover
  • Dünne Handschuhe 
  • 2-3 Paar Socken, Merino bevorzugt
  • Mütze 
  • Buff, Nackenwärmer
  • Sonnenbrille, Hut, Sonnenschutz Gesicht und Lippen
  • Stirnlampe mit zusätzlichen Batterien
  • Thermosflasche 1L
  • Getränkeflasche oder Camelbag 1-2 L
  • Persönliche Hygieneartikel
  • Taschenmesser
  • Persönliche Reisedokumente, Reisepass
  • Kamera
  • 1 leichter Suppenteller
  • persönliche Medikamente
Welche Impfstoffe benötige ich für Trekking in Peru?
  • Gelbfieber
  • Typhus
  • Hepatitis A
  • Hepatitis B
  • Tollwut
  • Routine Impfungen

Buchen Sie mit Patagoniatiptop


Teile dieses Patagoniatiptop Programme mit deinen Freunden! Vielleicht kommen diese mit dir auf deine nächste Tour mit uns!