"Spaghetti-Tour Monte Rosa" Alpen / 4000er Gipfel

Juni - Juli: (Sommer-Bergsteigen) / April: (Skitouren)

"Spaghetti-Tour Monte Rosa" ist die Bezeichnung für eine Überquerung der Monte-Rosa-Gruppe und ihrer schönsten 4000er-Gipfel, die in Zermatt, Schweiz, beginnt und endet oder auch in Gressoney, Italien, endet.

Mit vier Übernachtungen in Berghütten auf der italienischen Seite ist dies eine herrliche Tour über das große Plateau des Monte Rosa. Genieße Bergtage, Gletscher, gutes Essen und lass dich von einem professionellen IVBV-Bergführer führen.

Und übrigens, warum heißt sie "Spaghetti-Tour"? Weil diese Berghütten die besten Spaghettis kochen, die Sie je probieren werden....!

  • 5 Tage - 4 Nächte
Die Bergkette Monte Rosa in den Schweizer Alpen. Die meisten von ihnen werden während der Spaghetti-Tour mit Patagoniatiptop bestiegen.
Tagesprogramm:
Tag 1: Breithorn 3814m - Refugio Ayas

Wir treffen uns am Bahnhof in Zermatt und fahren mit den Seilbahnen auf das Klein Matterhorn und den Breithornpass (3814m). Wir besteigen den Gipfel des Breithorns 4164m, unseren ersten 4000er. Ein kurzer Abstieg führt uns unter das Zentrale Breithorn, die Roccia Nera und Pollux und weiter zum Verra-Pass. Von dort geht es in etwa einer Stunde hinunter zum Refugio Ayas (3.400 m) für die Nacht.

Tag 2: Castor (4200m) - Refugio Quintino Sella Sella

Wir fahren zurück zum Verra-Pass und dem Start der Route auf der Westwand von Castor (4200m). Die Aussicht vom Gipfel ist großartig! Vom Gran Paradiso bis zum Mont Blanc und von der Poebene bis zu den Schweizer 4000-ern.
Vom Gipfel geht es hinunter zum Felik-Pass und zum Felik-Gletscher und weiter nach Quintino Sellahütte (3585m) für ein leckeres Abendessen und die Nacht.

Tag 3: Naso de Lyskamm (4272m) - Refugio Gnifetti

Wir steigen heute steil zum Naso de Lyskamm (4272m) hinauf und gehen weiter ins Refugio Gnifetti (3647m) für die Nacht.

Tag 4: 4000-er - Refugio Margherita

Heute haben wir die Möglichkeit, ein paar schöne 4000-er wie Vincent Pyramide (4215m), Balmenhorn (4167m), Parrotspitze (4432m) oder Ludwigshöhe (4341m) zu besteigen. Wir verbringen den Abend und die Nacht auf Europas höchster Berghütte, Refugio Margherita (4554m).

Tag 5: Zumsteinspitze 4563m - Zermatt CH, oder zurück zu Gressoney IT

Je nach den Bedingungen wählt der Bergführer die beste Route für Heute, entweder nach Zermatt oder Gressoney.


Kosten für die Spaghetti-Tour Monte Rosa:

Pro Person mit 2 Personen: 2106,00€.

Pro Person bei 3 Personen: 1602.00€

Im Preis inbegriffen: Organisation, IVBV-Bergführer, 4 Übernachtungen auf Berghütten mit Halbpension, Mittagessen, Tee, Seilbahn 1. Tag von Zermatt zum Kleinmatterhorn und am letzten Tag von Rotenboden nach Zermatt.

Nicht inbegriffen im Preis: Personenversicherung, Getränke, persönliche Ausrüstung, Taxi


Programmänderungen:

Die Bergführer von Patagoniatiptop behalten sich das Recht vor, jede Route oder jedes Aktivitätsprogramm entsprechend den Bedingungen (Wetter, Verhältnisse, Hütten) und dem Fitnessniveau der Teilnehmer zu ändern.


Gruppengröße:

Max. 3 Gäste pro Bergführer


Wie Sie nach Zermatt kommen

Zermatt kann mit dem Zug erreicht werden. Es bestehen sehr gute Verbindungen zum Flughafen Genf und Zürich. Finden Sie Ihren Zug hier.


Buch Bergsteigen Schweiz

Patagoniatiptop willkommen

Seiten: