Spaghetti-Skitour Monte Rosa, Italien/Schweiz

Gletscher, lange Abfahrten und 4000-Meter-Gipfel
Termine: Januar - Mitte April

Diese Skitouren Runde im Monte-Rosa-Massiv ist eine der schönsten und eindrücklichsten Routen in den Alpen: wilde Gletscher, schier endlose Abfahrten, ursprüngliche Bergdörfer. Ein Grenzübergang zwischen Italien und der Schweiz auf hohem Niveau.

Glitzernde Gletschermassive im Sonnenlicht umgeben von mehrere Viertausender. Das Monte Rosa-Gebirge in den Walliser Alpen gehört mit Sicherheit zu den schönsten in der gesamten Alpenlandschaft!

Auf unserer dreitägigen Tour mit Start und Ende in Zermatt erleben wir das Beste von der italienischen und schweizerischen Seite dieses wunderschönen Massivs.

Die Skitour Monte Rosa ist für fitte und erfahrene Skitourengeher geeignet.

Tagesprogramm Skitour Monte Rosa
Tag 1: Zermatt- Breithorn 4163m- Rolle 4225m- Stafal 1800m

Wir treffen uns morgens in Zermatt und fahren mit den Bergbahnen bis zum Kleinen Matterhorn hinauf. Von hier aus steigen wir mit den Skiern zu unserem ersten 4000er-Gipfel, dem Breithorn, auf. Nun erwartet uns eine schöne erste Abfahrt, bevor wir zum Castor aufsteigen. Der letzte Teil ist etwas steiler und wir erklimmen den Gipfel mit den Steigeisen. Über den Grat steigen wir ein Stück zu Fuss ab, bevor wir einen fantastischen, langen Abfahrt nach Stafal auf der Südseite des Monte Rosa beginnen.

Übernachtung und Abendessen in einem Hotel in Stafal im Gressoney-Tal

  • +1200m, - 2650m
Tag 2: Skitag abseits der Piste im Gressoney-Tal

Heute fahren wir dort Ski, wo wir die besten Schneeverhältnisse finden und genießen einen Tag im Freeride-Paradies Monte Rosa. Mit der letzten Seilbahn fahren wir zur Punta Indren hoch, wo wir noch eine Stunde zur Gnifetti-Hütte aufsteigen.

Übernachtung und Abendessen im Berghütte Gnifetti

  • +320m, -10000000m.....
Tag 3: Vincentpiramide 4215m - Lisjoch 4152m - Grenzgletscher - Zermatt

Für den letzten Tag steht etwas ganz Besonderes auf dem Programm. Die wohl längste Gletscherabfahrt der Alpen. Zuvor steigen wir von der Hütte zur Vincentpiramide auf und geniessen die Gegend rund um das Lisjoch. Nach dieser tollen Abfahrt werden wir am Nachmittag wieder in Zermatt sein.

  • +700m, - 2600m

Kosten Skitour Monte Rosa: (max. 4 Skifahrer pro Führer)
  • 4 Skifahrer: 744,00€ / Skifahrer
  • 2 Skifahrer: 1164,00 / Skifahrer

Im Preis inbegriffen: Organisation, 3 Tage IVBV-Bergführer, 2 Übernachtungen mit Halbpension (1x Hütte und 1x Hotel), Mittagessen letzter Tag, Gondelbahn Zermatt - Klein Matterhorn, Skipass Tag 2 Gressoney, Spesen Bergführer

Nicht inbegriffen im Preis: Personenversicherung, An- und Abreise Zermatt, Mittagessen 1. und 2. Tag, Getränke, persönliches Material

Anreise nach Zermatt/ Treffpunkt:

Wir treffen uns am Morgen vor der Tour des ersten Tages in Zermatt, bereit um die Tour zu beginnen. Wenn du möchtest können wir dir gerne eine Unterkunft in Zermatt organisieren. Zermatt ist nur mit dem Zug erreichbar.


Buchen Sie mit Patagoniatiptop
Patagoniatiptop Logo

Teile dieses Patagoniatiptop Programme mit deinen Freunden! Vielleicht kommen diese mit dir auf deine nächste Tour mit uns!