Tour des Dents du Midi, Switzerland / Self guided & guided

Dates for private tours: Middle of June – End of September
  • Date for guided tour: 12th – 16th of June 2024
  • 5 hiking days, 4 nights

"Traum von Natur? Komm und lebe den Naturtraum!"
Entdecken Sie diese wunderschöne, unberührte Wandertour im Wallis.
Wandern Sie in Ihrem eigenen Tempo. Legen Sie eine Pause ein, wo immer Sie möchten. Lassen Sie sich von außergewöhnlichen Landschaften überraschen. Übernachten Sie in gastfreundlichen, typischen Bergunterkünften.
Diese mehrtägige Wandertour, die fast vollständig um die Dents du Midi führt, beginnt in Van d'en Haut, einem Weiler oberhalb von Martigny im Schweizer Rhonetal im Wallis.

Diese 7 schwindelerregenden Gipfel, die alle über 3.000 m hoch sind und von der Haute Cime (3.257 m) überragt werden, sind unsere ständigen Wächter während der Wanderung und seit jeher ein Wahrzeichen der Region.

Die schroffe, 3 Kilometer lange Silhouette der Dents du Midi wacht über die Täler von Illiez und Rhone sowie die Portes du Soleil. Man kann sie sogar von den Ufern des Genfer Sees aus sehen.  

Die tägliche Wanderzeit beträgt 3 bis 5 Stunden effektives Gehen. Diese Tour ist für den durchschnittlichen Wanderer geeignet, der an Bergpfade gewöhnt ist.

"Dieser kultige, historische alpine Fernwanderweg bietet atemberaubende Panoramen, hohe Gipfel, schroffe Pässe, kristallklare Bergseen, Gletscher, Wasserfälle, Wälder sowie eine vielfältige Flora und Fauna..."

Hast du Lust die ruhige, wilde Natur so richtig zu entdecken? Weg vom Trubel? Dann lies bitte weiter!

Dents du Midi
Dents du Midi
Wander Route:

Tag 1: Zugang zur Auberge de Salanfe


The first hike leads from the village of Salvan trough the impressive Gorge de Dalley up to Van d’en Haut. From here steeply up to the Salanfe guest house. It lies next to a water reservoir and is the perfect place to spend your first night in the mountains. If you prefer a shorter hike you can take the local bus to Van d’en Haut and start your hike there.

  • Wanderung: 4km, + 600m

Tag 2: Auberge de Salanfe - Refuge de Bonavau


From Auberge de Salanfe (1950m), follow the alpine road along the lake and up to Col de Susanfe (2494 m), a wide cut between the Haute Cime and the Tour Sallière. It is the high point of the tour, which you leave by descending to Cabane de Susanfe (2102 m). The traditional mountain hut is the perfect stop for a coffee and cake break.
From the Cabane de Susanfe (2102 m), follow the path that winds in the Combe de Susanfe and continue over the reservoir of Giétroz into a deep gorge and the Pas d’Encel. Chains are installed to help hikers getting down the steep and exposed trail. After the Gorge it’s a short hike to the wonderful Refuge de Bonavau (1550 m).

  • Geschätzte Wanderzeit: 5,5h
  • Wanderung: 11km, +618, -998m

Tag 3: Refuge de Bonavau - Cabane d'Anthème


From the Refuge de Bonavau (1550 m), the trail leads over an impressive suspension bridge over the Saufla river. The trail now climbs up to Rossetan Alpages and to the Chalet de Métecoui (1775 m).

Von hier aus haben Sie einen einzigartigen Blick auf das Tal und die schöne Region von Planachaux, Les Crosets und Les Portes du Soleil. Nach einigen Anstrengungen erreicht man die beiden kleinen Seen von Anthème (2035 m), wahre Ausstrahlungen von Sanftheit und Ruhe inmitten einer grünen Hochebene, begrenzt von der Arête de Sélaire und der Dent de la Chaux. Ein wenig weiter unten liegt die Cabane d'Anthème (2037 m).

  • Geschätzte Wanderzeit: 3h
  • Wanderung: 7,3 km, +687, - 203
Tag 4: Cabane d'Anthème - Auberge de Chindonne


From the Cabane d’Anthème (2037 m) you hike at the same altitude to the Signal de Soi (2013 m). This traverse below the cliffs, where streams flow down from the Glacier de Soi, is beautiful. Overlooked by the impressive north face of the Dents-du-Midi and the hanging glacier of Chalin, the trail leads through the wild Chalin cirque to the charming clearing of Majedo. The path continues over a hollow interspersed with alders to the alpine pastures of Valère and Valerette. With good weather the Dent de Valerette is worth visiting – a superb viewpoint. From here you continue towards Auberge de Chindonne (1604 m).

  • Übernachtung und Abendessen in den Zimmern der Auberge de Chindonne
    warme Duschen vorhanden.
  • Geschätzte Wanderzeit: 5h
  • Wanderung: 11,7 km, +306 m, - 734 m

Day 5: Auberge de Chindonne – Cerniers Restaurant parking lot or additional hike to the village of Mex


Nach Ihrem letzten Frühstück in den Bergen steigen Sie zum Parkplatz des Restaurants Cerniers ab. Von dort mit dem Ortsbus zum Bahnhof Monthey. Weiterfahrt mit dem Zug.

(If you want to add one more hiking day and a night in the mountains you can continue your loop around the Dent du Midi mountains to the small village of Mex. There is a wonderful little mountain guest house with delicious food and the local bus that brings you back down to the valley the next day. )

  • Wanderung: 3km, -250m
  • Geschätzte Wanderzeit: 1h

Karte
Karte der selbstgeführten Tour des Dents du Midi
Wanderweg im Uhrzeigersinn in grün, Berghütten in rot


Der Wanderweg


The well-maintained and marked path of this hike winds at the foot of a majestic group between 1000 and 2500 meters. It offers impressive views of the rock and ice walls of the seven peaks of the Dents-du- Midi, the clear waters of streams and waterfalls, sparkling mountain lakes and breathtaking hanging glaciers. You will also pass typical alpine huts as well as protected fauna and unique flora. This tour is possible to do alone but is also perfect with family and friends. There is one section on day 2 that has some exposure but is very well protected with chains.


Anreise mit Bahn und Bus zum Wanderstart


Am Hauptbahnhof Martigny nehmen Sie die Mont-Blanc-Express-Zug nach Salvan. Von dort aus sind es 3 Stunden und 25 Minuten zu Fuß bis zur Berghütte. Oder nehmen Sie den Bus von Salvan zum Campingplatz von Van d'en Haut.
Von dort aus dauert die Wanderung zum Berggasthof etwa 1 Stunde 30 bis 2 Stunden.


Costs for Self guided Tour des Dents du Midi for 4 hiking days:
  • 2 Wanderer: 957.00 CHF pro Wanderer
  • 4 Wanderer: 715.00 CHF pro Wanderer
  • 6-8 Wanderer: 621.00 CHF pro Wanderer

In den Kosten enthalten:

Organisation, 4 Übernachtungen auf Berghütten in Mehrbettzimmern mit Abendessen und Frühstück, Duschen wo vorhanden, detaillierte Routeninformationen und Unterkunftsplan, gpx-Tracks, Packliste

Nicht in den Kosten enthalten:

Persönliche Versicherungs, Picknicks, Getränke auf den Hütten, Fahrt nach Van d'en Haute und zurück nach Cernisiers


So funktioniert die selbstgeführte Tour des Dents du Midi

Weitere Informationen und Anweisungen erhalten Sie von uns bei Ihrer Buchung. Wir werden Sie mit detaillierten Informationen, einem Plan der Route und den gpx.-Dateien versorgen, die Sie auf ein Gerät hochladen können. Wir werden alle Hüttenreservierungen für Sie vornehmen.



Hut Etiquette

Your first time in a mountain hut? Please read the Hut etiquette below:


Buchen Sie mit Patagoniatiptop

Teile dieses Patagoniatiptop Programme mit deinen Freunden! Vielleicht kommen diese mit dir auf deine nächste Tour mit uns!