Dolomiten Wander Traverse, Italien


Patagoniatiptop video


Daten: Juni - September

Die Dolomiten sind wunderschöne, spezielle Felsformationen die lieblich in eine grüne Alplandschaft eingebettet sind. Erlebe echte Südtiroler Gastfreundschaft und lass die eindrücklichen drei Zinnen Türme auf dich wirken. Geniesse die letztens Gebiet würde vor einigen Jahren als UNESCO-Welterbe deklariert. Unsere Wander Traverse führt uns von Cortina d ' Ampezzo nach Gröden und in die imposante Sellakette. Wir beenden die Traverse am Fuße der imposanten Rosengarten Türme am Karer Pass.

Wir wandern nur mit dem Tagesrucksack und schlafen in wunderbaren Hotels und Gasthäusern. 

Die Dolomiten haben sehr spezifische Eigenschaften und sind mit anderen Bergketten nicht zu verwechseln Lass uns die Flora, Fauna und die liebliche Landschaft zusammen entdecken. 

Wir werden die hübschen Bergdörfer, 3 verschiedene Naturparks und 5 verschiedene Dolomiten Massive entdecken.

Bild-Quelle: Keith Wagner, Kanada und Ella Alpiger

Die Dolomiten:

"Geboren als Korallen Reef vor 250.000.000 Jahren, strotzen die Türme Heute stolz und zuversichtlich in den Himmel hinauf."


Dolomiten Wander Traverse

Tag 1: Cortina d ' Ampezzo

Gemeinsames Eintreffen im Hotel in Cortina. Bei einem feinen Nachtessen besprechen wir die Details der Tour. Reiseroute für die Woche. Wir genießen gemeinsam ein leckeres Abendessen.
Übernachtung und Abendessen im Hotel in Cortina 

2. Tag: Tre Cime di Lavaredo

10,5 km, 4 – 5h, + 378m – 378m//6,5 Meilen, 1240ft Höhenunterschied, 1240ft Verlust 
Nach einer kurzen Fahrt vorbei am schönen Misurina-See starten wir mit einer sanften Wanderung am Fuße der berühmten vertikalen Felsnadeln Tre Cime di Lavaredo. Wir umrunden diese 3 Türen und können sie somit von allen Seiten bestaunen. 
Übernachtung im Hotel in Cortina, kein organisiertes Abendessen (viele Optionen in Cortina)

3. Tag: Croda di Lago

13, 4 km, 6h,  + 864m – 327m//8,3 Meilen, 2834ft Gewinn, 1073ft Verlust
Eine kurze Autofahrt bringt uns auf die Südseite des Cortina-Tals, von wo aus wir zum schönen Bergsee Mondeva wandern. Dieser befindet sich am Fuße der imposanten Croda da Lago Gifpel. Nach einer kleinen Stärkung in der Berghütte gehts weiter hinauf auf die Mondeval-Almen und bis zur Forcella Ambrizola. Die Wanderung endet auf dem Paso Giao wo es einen der besten Apfelstrudel der Dolomiten gibt.
Übernachtung im Hotel in Cortina, organisiertes Abendessen

Ab in die Berge...

Tag 4: Malga Ra Stua – Rifugio Seekofel – Pederü 

15 km, 5h, + 730m, – 840m//9,3 Meilen, 2395ft Gain, 2756ft Verlust
Wir wandern Heute durch den Naturpark Fannes-Sennes auf der Alta Via, einem Höhenweg, der die Dolomiten durchquert. Auf der Seekofel Hütte gönnen wir uns eine feine Pasta und den Ausblick über die steinige Landschaft. Über grüne Weiden erreichen wir Fodara Vedla und über eine steile Militärstraße gehts hinunter nach Pederü.
Übernachtung und Abendessen im Berggasthaus Pederü

5. Tag: Pederü, Lavarella Hütte, Fanes Alm, capana Alpina

14, 3 km, 5h, + 635m, – 575m//8,8 Meilen, 2083ft Gewinn, 1886 Verlust
Ein Weg durch die schönen Almen und ein Meer aus felsigen Kalksteinformationen schmücken den Weg hinauf zur Fanes Alm. Ein kurzer Weg hinunter in ein steiles Tal und wir sind kommen im schönen Alta Badia an.
Übernachtung und Abendessen in unserem Mountain Explorers Hotel im schönen Dörfchen San Cassiano, Spa

6. Tag: San Cassiano – Kolfschung – Crespeina Alta Via – Wolkenstein (Gröden) 

7,4 km, 5h, + 545m, – 339m//4,6 Meilen, 1788ft Gewinn, 1112ft Verlust
Von Kolfschung aus fahren wir mit einer kleinen Seilbahn bis zum Wander Start. Wir wandern heute auf einem Panorama-Höhenweg und beenden die Wanderung auf dem Grödnerjoch. Während der Fahrt mit der Gondelbahn können wir gewaltige Ausblicke über die Sella - und Langkofelgruppe geniessen. Wir übernachten Heute in Wolkenstein im berühmten Grödnertal.
Übernachtung und Abendessen im Hotel in Wolkenstein, Spa

7. Tag: Wolkenstein – Sassolungo Loop (Langkofel/Plattkofel) – Sellajoch 

13km, 5h, +/– 540 Millionen//8,1 Meilen, 1300 Gain, 1772ft Verlust         
Diese Wanderung führt uns um eine der mächtigsten Dolomiten Berggruppe, dasLangkofel/Sassolungo-Gebirge. Wir stärken uns mit einem feinen Essen in einer Berghütte bevor wir mit der Gondelbahn ins Fassatal hinunter fahren. spektakulär, während Sie fortfahren. Wir starten und beenden unsere Wanderung mit Seilbahnen.
Übernachtung und Abendessen im Chalet Hotel in Fassa Tal, Spa

Tag 8: Rosengarten Entdeckungs Tour – Refugio Vajolon  

11Km, 6h, + 538m, – 290 m//6,8 Meilen, 1765ft Gewinn, 951ft Verlust
Die Rosengarten Türme sind sehr einzigartig und unsere Route führt uns zur Vajolon-Berghütte, die sich direkt unterhalb der steilen Felswände der Rosengarten Türme befindet. Auf dem Rückweg können wir mit Sicherheit einige Kletterer beobachten, welche sich an den Wänden üben.
Übernachtung im Hotel in Fassa Valley, organisiertes Abendessen

Tag 9: Panorama-Höhenweg Campiedi – Paolina Hütte – Fronza Hütte

10km, 4H, + 615m, – 200 m//6,2 Meilen 2018ft Gain, 656ft Verlust
Dieser entspannende Spaziergang ist ideal, um den Blick über das Fassatal und die schönen Rosengarten Türme zu genießen. Eine tolle Wanderung mit einem entspannten Essen in der Paolina Hütte. Wir nehmen uns Heute viel Zeit, um die Schönheit, die uns umgibt, zu genießen. Ein Sessellift bringt uns zurück zu unserem Spa-Hotel am Karer Pass.
Nacht-und Abschiedsessen in unserem schönes Hotel am Karer Pass, Spa

10. Tag: Abreisetag 

Bye – Bye Wanderer Frühstück im Hotel vor ihrer Weiter- oder Heimreise.
Vom Karer Pass ist es nur etwa 1,5 Stunden Fahrt nach Bozen.


Karte der Dolomiten Wander Traverse:

Dolomiten Wandertour


Kosten:
  • 4982.00 USD pro Person mit 6 Gästen, Einzelzimmer Zuschlag 270,00 USD
    Mindestens 4 Personen, frage uns für Preise für grössere oder kleinere Gruppen gerne an.
    Vergünstigte Preise für grössere Gruppen.

Im Preis inbegriffen: 
Organisation, UIMLA Wanderleiter, 9 Nächte in schönen Hotels in privaten Doppelzimmern, 1 Übernachtung in einem gemütlichen Berggasthaus in privaten Doppelzimmern, privater Transport zu den Wanderungen und zurück zu den Hotels, Gepäck Transfer zu allen Hotels, 8 Abendessen (wie im Programm erwähnt), Park-Eintritte, Seil Bahngebühren.

Nicht inbegriffen im Preis: 
1 Abendessen, Mittagessen und Snacks, Getränke, persönliche Versicherungen (Unfall, Reise, Stornierung etc.), Transport nach Cortina und zurück vom Karer Pass.


Änderungen des Programms: 

Alle Wanderrouten können sich aufgrund von Umständen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, einschließlich Wetter-, Straßen-oder Wegbedingungen ändern.


Einstufung der Wanderung:

Dies ist eine mittelschwere Wanderung 
8 Wandertage mit 4 bis 7 stündigen Wanderungen, mit einem durchschnittlichen Aufstieg von 600m 


Unterkunft: 

3 Übernachtungen im Hotel in Cortina d ' Ampezzo
1 Übernachtung im Berggasthaus im Naturpark Fanes 
1 Übernachtung im Hotel in San Cassiano
1 Übernachtung im Hotel in Wolkenstein
2 Nächte im Fassatal
1 Übernachtung am Karer Pass


Mittagessen: 

Die Mittagessen sind im Preis nicht inbegriffen. In der Vergangenheit hatten wir immer wieder große Unterschiede bei den persönlichen Vorlieben beim Essen. Manche Gäste wollen nur einen Energie-Riegel essen, andere gerne ein Picknick im Buffetstil oder aber in einem der vielen schönen Berg Restaurants anhalten. Wir werden am ersten Abend besprechen, welche Möglichkeiten Sie bevorzugen. Auch oft gibt es viele tolle Bergrestaurant entlang des Weges, wo wir anhalten können Mittagessen.


Abendessen: 

1 Abendessen in Cortina d ' Ampezzo ist nicht inbegriffen. Der Wanderleiter hilft Ihnen, den perfekten Ort für Ihr Nachtessen zu finden.


Versicherung: 

Eine Reiseversicherung ist in der Tour nicht enthalten.
Wir empfehlen dringend, eine Reise - & Annullations Versicherung abzuschliessen.  


Klima: 

Das Alpine Wetter kann sich plötzlich ändern, und große Temperaturschwankungen können auftreten. Die Temperaturen sinken mit der Höhe, und Schneefälle im Sommer sind keine Seltenheit. Du solltest für kalte Temperaturen sowie auch für heissere Tage mit bis zu 30C ausgerüstet sein.  heißes Wetter, während Sie die zu verpackenden Gegenstände auf ein Minimum reduzieren. 


Wie kommt man nach Cortina d ' Ampezzo:

Venedig hat den nächstgelegenen Flughafen und ist ein großartiger Ort, um die Tour zu starten. Wir empfehlen, ein oder zwei Tage in dieser schönen Stadt vor oder nach der Reise zu verbringen.

Privater Transport vom Flughafen Venedig:
Gerne können wir einen privaten Shuttleservice vom Flughafen Venedig nach Cortina und wieder zurück  organisieren.  

Mit der Bahn:

Wenn Sie lieber mit dem Zug anreisen, gibt es von Venezia S. Lucia  nach Calalzo di Cadore gute Verbindungen. Dort müssten sie dann in einen Bus nach Cortina d'Ampezzo umsteigen.

Mit dem Bus:

Es gibt eine 2-stündige direkte Busverbindung von Venedig nach Cortina, die Cortina Express genannt wird. Sie arbeitet täglich: http://www.Cortinaexpress.it/en/index.htm 

Wie weit ist Cortina von.../ in Milen:

100 von Venedig
268 aus Mailand
430 aus Rom 
102 aus Innsbruck 
820 von Calais
  27 von der österreichischen Grenze  
  45 von der Autobahn A27-Belluno   

Wie man am Ende der Tour vom Karer Pass zurückkommt

Ich arrangiere gerne ein Taxi oder Sie können mit dem öffentlichen Bus nach Bozen fahren. Weiter würde es dann mit dem Zug zum Beispiel wieder nach Venedig gehen oder in alle anderen Richtungen.


Packliste für die Dolomiten-Wander Traverse:
Empfohlene Kleidung:
(Wir benutzen zum wandern gerne Merinowolle Kleider. Diese trocknen schnell und stinken nicht)
  • 1 Paar Wanderschuhe
  • Funktionelle Unterwäsche
  • Wandersocken
  • 1 Langarm Hemd
  • 2 - 3 T-Shirts
  • 1 Fleece-oder Soft-Shell-Jacke
  • 1-2 Paar synthetische Wanderhosen oder Shorts
  • 1 Paar lange Hosen
  • 2 – 3 Paar Wandersocken – Wolle oder Wollmischung
  • 1 Paar Schuhe für nach dem Wandern
  • 1 Sonnenhut, 1 warmer Hut
  • Dünne Handschuhe
  • 1 Set Gore-Tex Regen Bekleidung
  • 1 dünne Daunenjacke
  • Casual Bekleidung für Abendessen
  • Gammaschen (für Touren im Frühjahr) 
Optionale Kleidung:
  • Badeanzug (viele Hotels haben ein Spa)
Zusätzlich:
  • 1 Tages Rucksack
  • 1-2 Wasserflaschen, Thermos Flasche
  • Sonnenbrille
  • Persönliche Toilettenartikel
  • Flüssigseife für Handwäsche in Hotels
  • 1 Paar Trekkingstöcke
  • Kamera
  • Blasenpflaster
  • Taschenmesser
  • Persönliche Medikamente

Lesen Sie mehr über unsere letzte Wander Traverse der Dolomiten von unserer Freundin und Reiseschriftstellerin Laura Gosset

Bitte klicken Sie auf "Make a booking", um uns eine e-Mail mit Ihren Fragen zu schicken!

Buch Haute Route Chamonix nach Zermatt


Seiten: