Skitouren Haute Route Chamonix-Zermatt

Daten: März / April / Mai

Haute Route Skitour von Chamonix nach Zermatt... von der französischen zur Schweizer historischen Alpenhauptstadt

Eine sechstägige Skitour welche grösstenteils über Gletscher und durch bezaubernde alpine Landschaften führt. Ein weltbekannter Skitouren Klassiker! Unsere sechstägige Variante von Chamonix nach Zermatt verbindet die schönsten Abschnitte und Hütten zu einem unvergesslichen Erlebnis. 
Wir starten in Chamonix, am Fuße des Mont Blanc und überqueren anschliessend die Walliser Alpen in der Schweiz. Die Tour endet mit einer gewaltigen Abfahrt hinunter nach Zermatt am Fuße des Matterhorns.

Tourenverlauf

Tag 1: Chamonix – Refuge d'Argentière
Von Argentière geht es mit den Bergbahnen hinauf zu Les Grands Montets. Abfahrt auf den Argentière Gletscher und kurzer Aufstieg zum Refuge d' Argentière.
Aufstieg: 200 m
Abfahrt: 800 m

2. Tag: Refuge de Trient
Je nach Verhältnissen wählen wir die schönste Route zum Refuge de Trient. Dieses liegt an der Grenze Schweiz - Frankreich.
Aufstieg: 1100 m
Abfahrt: 300 m

3. Tag: Refuge Prafleuri
Trient – Refuge de Prafleuri
Aufstieg: 700 m
Vertikaler Verlust: 2700m

4. Tag: Cabane de Dix
Kurzer Aufstieg zum Col des Roux und Abfahrt zum Lac des Dix. Wir touren entlang des grossen Dix Stausees und steigen zum Refuge des Dix auf.
Aufstieg: 800 m
Abfahrt: 450 m

5. Tag: Cabane des Vignettes
Über Glacier de Cheilon und Col du Brenay auf den Pigne d’Arolla 3790m. Abfahrt zur Cabane des Vignettes 3157m
Aufstieg: 850 m

6. Tag: Zermatt
Über Col de l’Evêque 3377m und Col du Mont Brulé 3232m zum Col de Valpelline 3554m. Gletscherabfahrt unterhalb des Matterhorns bis nach Zermatt.
Aufstieg: 900 m
Abfahrt: 2100 Meter

Preis:

1560.-€  / Skifahrer (mind. 4 max 6 Gäste)
Diese spektakuläre Tour kann auf viele verschiedenen Varianten begangen und befahren werden. Gerne gehen wir auf deine Wünsche ein und hängen deinen lieblings Gifpel an oder übernachten in einer andern Hütte. Bitte kontaktiere uns.

Im Preis inbegriffen: Organisation, IVBV-Bergführer, Privater Transport Champex-Verbier am 2.Tag, Halbpension auf den Hütten
Nicht inbegriffen im Preis: Mittagessen und Getränke, Lift Tickets, persönliche Versicherung *, persönliche Ausrüstung

* Wir empfehlen den Kauf einer Reiserücktritts Versicherung.
* Ebenfalls empfehlen wir eine Unfallversicherung fürs Ausland (CH/FR/ITA).

Anforderungen

Diese Tour eignet sich für erfahrene Skitourengeher, welche bereits mindestens eine Tour von Hütte zu Hütte oder eine mehrtägige Skitour gemacht haben. Du sollst in der Lage sein täglich bis zu 5 Stunden zu gehen und bis zu 1100 m Höhenmeter pro Tag in einem guten, gleichmäßigen Tempo aufsteigen zu können.
Effiziente Aufstiegs-Technik und der Umgang mit steilem, ausgesetztem Gelände sollte kein Problem sein. Es wird erwartet, dass du in Hängen über 35 Grad sicher abfahren kannst.
Lange Abfahrten in allen möglichen Schneearten sollten nach Aufstiegen kein Problem darstellen.
Gute körperliche Fitness ist ein Muss. Wir werden bis zu 8 Stunden pro Tag aktiv sein. 


Buch Haute Route Chamonix nach Zermatt


unten-Banner-logo

Teile dieses Patagoniatiptop Programme mit deinen Freunden! Vielleicht kommen diese mit dir auf deine nächste Tour mit uns!