Great Alps Ski Safari - Frankreich Italien Schweiz

Termine: Januar - April

Alpen-Skisafari 2021:

  • 16. - 23. Januar
  • 6. bis 13. März
  • 3. - 10. April 

Zu anderen Terminen auch als Privattour buchbar! Ideal für Familien und Gruppe von Freunden! 

  • 7 geführte Skitage in Top Skigebieten
  • 3 Länder 
  • Lass dich kulinarisch verwöhnen
  • Kleingruppe. max. max. 7 Skifahrer

"Ahhhh, die Alpen, idyllische Dörfer in den tief verschneiten Bergen, Skipisten wo man sich wünscht und kleine Hütten die zum aufwärmen und geniessen einladen. Und dann natürlich das geniale Skifahren... ." 

Diese großartige Alpensafari bietet eine perfekte Gelegenheit, die besten Skigebiete Frankreichs, Italiens und der Schweiz zu erleben. Diese Tour beinhaltet 7 Skitage, kulinarische Highlights, private Transporte und wunderschöne, kleine Hotels, die von uns ausgesucht wurden.


Video


Winterwunderland auf unserer großartigen Alpinskisafari
Niveauanforderung Alps Ski Safari:

Wenn du ein Skifahrer bist der sich auf roten und schwarzen Pisten wohl fühlt dann ist diese Safari perfekt für dich. Wir werden auf und abseits der Piste Ski fahren, die Technik verbessern, leckeres Essen essen und an schönen Orten entspannen. Bitte kontaktiere uns, wenn du dich betreffend Ski Niveau nicht sicher bist. Diese Tour kann auch als Off-Piste-Trip angeboten werden.

Tagesprogramm unserer Great Alps Ski Safari:
Ankunftstag: Chamonix - Ankunft in Chamonix

Wir treffen uns am Fuße des Mont Blanc in einem der besten Skigebiete der Welt. Genieße zusammen mit der Gruppe ein leckeres Abendessen. Hol dir deine Skiausrüstung und alle Informationen für die Woche.

  • Übernachtung im Hotel in Chamonix
Tag 1: Chamonix Skifahren

Je nach den Bedingungen fahren wir dort, wo wir den besten Schnee finden, in einem der 4 Skigebiete im Tal.
Nach dem Skifahren fahren wir durch den Mont-Blanc-Tunnel nach Courmayeur, Italien (15′ Fahrt).
Schlendere am Nachmittag durch die Stadt und genieße mit uns ein echtes italienisches Abendessen.

  • Übernachtung im Hotel in Courmayeur
Tag 2: Courmayeur Skifahren

Das Skigebiet Courmayeur ist ein wahres Winterparadies und bietet einen unvergleichlichen Blick auf die Südseite des Mont Blanc. Es ist ein schickes Ski Dorf auf der Sonnenseite des Mont-Blanc mit alten Kirchen, gepflasterten Straßen und schönen Restaurants.

Nach dem Skifahren fahren wir (40′) durch eine der verstecktesten Weinregionen Italiens, das Aostatal. Wir schlafen in einer Skilodge in Valtournenche in der Nähe von Cervinia.

  • Nacht im Hotel bei Cervinia
Tag 3: Matterhorn-Skifahren - Cervinia und Zermatt

Wir fahren hinauf (15′) zum Fuße des Matterhorns, oder Cervino, wie es die Italiener nennen. Cervinia ist eines der führenden Skigebiete Italiens. Mit Liftverbindung nach Zermatt in die Schweiz und dem benachbarten Valtournenche hat Cervinia Zugang zu den höchsten Pisten Europas. Der Gipfellift erreicht unglaubliche 3883m und bietet Zugang zu den höchsten Pisten Europas. Die 350 km Pisten sind in 150 verschiedene Abfahrten unterteilt.

  • Nacht im Hotel in Aosta
Tag 4: Freier Tag in Aosta oder Skifahren in Pila

Aosta ist eine schöne Altstadt mit vielen historischen, römischen Sehenswürdigkeiten. Schlendere durch die engen, gepflasterten Straßen, erkunde die Geschäfte welche lokale Produkte verkaufen, genieße ein Kaffee und den italienischen Lebensstil. Wenn du Heute Lust auf Ski fahren hast, dann fahren wir mit der Gondelbahn hinauf mach Pila. Ein kleines Skigebiet direkt außerhalb der Stadt Aosta.

Ciao Bella Italia und Hallo Schweiz. Wir fahren durch den spektakulären Grossen Sankt Bernhard Tunnel und erreichen das Wallis gerade noch rechtzeitig für einen Apéro mit lokalem Weißwein und Fondue.

Nacht im Hotel bei Sion

Tag 5: 4 Tal - Veysonnaz / Verbier Skifahren

Im Zentrum der Vier Täler, einem der größten Skigebiete Europas und der Schweiz, hat Verbier / Veysonnaz alles, was ein Top Skigebiet haben sollte. Das Chalet Dorf liegt auf einer Sonnen Terrasse und bietet eine traumhafte Aussicht. Dank seiner Lage und der Höhe 1'500m bis 3'300m und seinen 93 Liften bietet es noch Top Verhältnisse bis in den späten Frühling hinein.

Wir durchqueren das Schweizer Rhonetal und fahren hinauf nach Crans Montana (45′).

  • Nacht im Hotel bei Sion
Tag 6: Skifahren in Crans Montana

Für 2019 zum Schweizer Skigebiet Nummer 1 gewählt! Das Skigebiet Crans-Montana ist fast vollständig nach Süden ausgerichtet und bietet einen der besten 360-Grad-Panoramen der Alpen - vom Mont Blanc bis zum Matterhorn.

Das Skigebiet erstreckt sich vom Glacier Plaine Morte auf 3.000 m bis hinunter zum Dorf auf 1.500 m Höhe - hoch genug, um gute Schneeverhältnisse zu finden. Da die Mehrheit der Gäste von Crans-Montana damit beschäftigt ist, ihre Zeit anderen Aktivitäten zu widmen, sind die Skipisten nicht überfüllt.

Das Skigebiet von Crans-Montana umfasst weitläufige Pisten mit einem Alpenpanorama von über 2.000 m. Das Skigebiet umfasst 140 km markierte Pisten.

Wir fahren 1,5 Stunden zurück nach Frankreich nach Argentière, wo wir ein köstliches Abendessen an einem sehr gemütlichen Ort genießen.

  • Nacht im Hotel in Argentière
Tag 7: Skifahren Argentière - Chamonix, optional Valle Blanche Abfahrt

Wir genießen einen letzten Skitag zurück in den französischen Alpen und im Herzen des Chamonix-Tals. Das Skigebiet Les Grands Montets bietet schöne, steile Pisten und einige tolle Off-Piste-Optionen. Wenn dir das nicht reicht, kannst du Heute mit unserem lokalen Bergführer die berühmte Gletscherabfahrt des Valle Blanche befahren (nur für erfahrene Skifahrer, nicht im Paketpreis enthalten). 

Gerne organisieren wir ein Shuttle zurück zum Flughafen Genf oder eine weitere Hotel Übernachtung im Chamonix Tal.

  • Max. Gruppengröße: 7 Skifahrer

Preis: 

Die Preise beginnen bei 2800€ pro Person im Doppelzimmer mit einer Gruppe von 6 Skifahrern.

Im Preis inbegriffen:

Organisation, 7 Skitage mit einem Top-Skilehrer, 7 Skipässe zu den oben genannten Skigebieten, 8 Hotelübernachtungen mit Halbpension in privaten Doppelzimmern mit en-suite Badezimmern, privater Transport von Chamonix und zurück nach Chamonix, 

Nicht im Preis inbegriffen:

Mittagessen, Getränke, persönliche Versicherungen, persönliche Ausrüstung


Glückliche Skifahrer in Megeve mit dem Mont Blanc im Rücken

Wo wir wohnen:

Wir wohnen in kleinen, persönlich ausgesuchten Hotels und Lodges, deren Besitzer wir persönlich kennen. Die meisten Orte bieten eine Sauna und einen Whirlpool. Perfekt um dich nach dem Skifahren entspannen zu können. Während der Reise sorgen wir dafür, dass wir in Restaurants essen, die tolle frische und lokale Gerichte anbieten, und dass wir die Spezialitäten probieren, die jede Region zu bieten hat. 


Skiausrüstung:

In Chamonix kannst du bei deiner Ankunft deine gesamte Skiausrüstung ausleihen und am letzten Tag dort abgeben. 


Karte der Great Alps Ski Safari:

Karte unserer großartigen Alpinskisafari mit allen Standorten


Wie man vom Flughafen Genf nach Chamonix kommt und zurück:

Klicke auf diesen Link, um deinen Shuttle vom Flughafen Genf nach Chamonix zu buchen.


Ausrüstungsliste für diese Alpen-Skisafari:

Ski (kann in Chamonix gemietet werden)
Skistöcke (können in Chamonix gemietet werden)
Skischuhe (eigene mitbringen oder wir können in Chamonix mieten)
Lange Skiunterwäsche oder Leggins
1-2 Paar Skisocken
Warmer Pullover oder Fleece
Skihose & Skijacke
Gore-tex Jacke
Helm & Brille (Helm kann gemietet werden)
Mütze
Sonnenbrillen
Warme Handschuhe
Stärkungsmittel oder Halswärmer
Freizeitkleidung für den Abend
Winterstiefel und bequeme Sandalen oder Schuhe für den Abend
Toilettenartikel
Persönliche Medikamente
Gültiger Reisepass
Geld und Kreditkarte für Mittagessen und Snacks (€ und Schweizer Franken sind an Geldautomaten erhältlich) Sonnenschutz für Gesicht und Lippen
Badeanzug


Klicken auf das Feld, um uns zu kontaktieren:
Buchen Sie mit Patagoniatiptop


Patagoniatiptop Logo

Teile dieses Patagoniatiptop Programme mit deinen Freunden! Vielleicht kommen diese mit dir auf deine nächste Tour mit uns!